IGG Basel Hicret Moschee - Basler Muslim Kommission

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Stiftung Islamische Glaubensgemeinschaft
Basel Hicret Moschee

Adresse
Islamische Glaubensgemeinschaft / Basel Hicret Camii
Güterstrasse 91
4053 Basel
061 / 272 56 98

Über
Die Hicret Moschee gibt es seit dem Jahre 1985, damals war sie noch an der Dornacherstrasse 277. Seit 1991 befindet sich die Moschee in Ihrer jetzigen Adresse. Die Stiftung wurde am 11. Mai 1993 gegründet. Sie ist beim Verband Schweizerische Islamische Glaubensgemeinschaft http://www.sig-net.ch mit Sitz in Regensdorf angeschlossen. Ausserdem arbeitet sie als Mitglied bei der Basler Muslim Kommission mit.

Der Eingang der Moschee ist jedoch an der neuen Meret Oppenheim-Strasse, nicht an der Güterstrasse. Die Moschee ist auf drei Stockwerke verteilt. Als Räumlichkeiten sind ein Gebetsraum, eine Cafeteria, ein Verkaufsladen, Räumlichkeiten für Frauen, Schulungsräume, Büro für die Verwaltung und den Imam und ein Coiffeursalon vorhanden.

Aktivitäten
Die Moschee ist für die täglichen fünf Gebete immer geöffnet. Ein angestellter Imam ist für die Gebete, Predigten, Seelsorge und Religionsunterricht zuständig.

Religionsunterricht für Kinder findet sonntags statt. Der Imam ist aber flexibel, es wird je nach Bedarf auch an anderen Tagen unterrichtet. Frauen treffen sich jeweils am Donnerstag und am Sonntag zum Unterricht.

Es finden in Zusammenarbeit mit dem Verband Schweizerische Islamische Glaubensgemeinschaft regelmässig Seminare und verschiedenste Aktivitäten statt.


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü