SIJB - Basler Muslim Kommission

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schweizerisch Islamische Jugendvereinigung Basel (SIJB)

Adresse

Schweizerisch Islamische Jugendvereinigung Basel (SIJB)
Lörracherstrasse 105
4125 Riehen
078 / 648 17 58

Über
Der Verein wurde vorwiegend von türkischen Jugendlichen im Jahre 1998 gegründet. Die SIJB setzt sich aus jugendlichen von allen islamischen Zentren der Nordwestschweiz zusammen. Jahrelang hatte der Verein Gastrecht bei der Fetih Moschee am Leimgrubenweg 6. Im Jahre 2007 ist die SIJB an die Lörracherstrasse 105 in Riehen umgezogen, wo sie ein Büro zur Organisation ihrer Aktivitäten hat. Die Jugendlichen sehen sich nicht als eine Minderheit oder Gruppierung die Akzeptanz sucht. Im Gegenteil, sie betrachten sich als Realität und Teil der Gesellschaft, welche lösungsorientiert Möglichkeiten konzipiert um das Zusammenleben zur erleichtern. Der Verein zählt 40 Aktivmitglieder und ungefähr 150 Passivmitglieder.

Aktivitäten
Die SIJB ist vor allem im Event-Managing stark. Sie hat in der Vergangenheit mehrere Projekte und Veranstaltungen durchgeführt, mit dem Ziel junge Muslime zu integrieren und den sozialen Zusammenhalt der muslimischen Gemeinschaft zu stärken. So werden auch Ausflüge und Sporttage organisiert. Die Veranstaltungen wenden sich sowohl an Muslime, als auch an die Öffentlichkeit. Jedermann ist beim Verein herzlich willkommen. Eins der bekanntesten Projekte war „Faszination Islam“, welche in der Offenen Kirche Elisabethen stattfand. Um den interreligiösen Dialog zu fördern war die SIJB bei religions.basel aktiv dabei und beteiligt sich ausserdem an verschiedenen Podiumsdiskussionen, sowie der Basler Muslim Kommission. Die SIJB hat auch beim Projekt NFP-52 mitgewirkt (nationales Forschungsprogramm). Das letzte öffentliche Projekt, war ein Schweigemarsch nach der Annahme der Minarettinitivative, bei welchem die jungen Muslime sich bei der Bevölkerung der Stadt Basel für die Ablehnung der Initiative bedankten.



 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü